Seit dem 1.4. arbeitet das Team rund um Dr. Dr. Dürk offiziell in der Barbaraklinik in Hamm. Im Rahmen einer Feierstunde wurden der neue Chefarzt und die neuen Kollegen in der Kapelle der Klinik nun auch offiziell begrüßt.

Der Chefarzt und ärztliche Direktor Dr. Rainer Löb betonte in seiner Willkommensrede, dass die neue hämatlogisch-onklogische Abteilung eine große Bereicherung für die Klinik sei. Durch diese Abteilung werde eine Verbesserung der interdisziplinären Zusammenarbeit der Stationen innerhalb des Hauses gewährleistet.

Dr. Daisy Hühnefeld, aus dem Vorstand der Franziskus-Stiftung, freute sich vor allem über den menschlichen Zugewinn. "Die fachliche Kompetenz sind 50 Prozent der Voraussetzung für die Stelle eines Chefarztes. Aber das Persönliche muss auch stimmen. Wir freuen uns sehr, dass wir mit Dr. Dr. Dürk einen besonders sorgsamen und kompetenten Menschen als Chefarzt für unser Haus gewinnen konnten." 

Dr. Dr. Dürk zeigte sich sehr gerührt von der freundlichen Begrüßung. Er sagte, dass er in seiner langjährigen Erfahrung als Arzt noch keine so warme Willkommensveranstaltung erlebt habe. Er und sein Team seien schon gut im Haus angekommen und freuen sich auf die zukünftige Zusammenarbeit. 

Wir, vom Hammer Kreis, freuen uns ebenfalls darüber, dass unser medizinischer Beirat Dr. Dr. Dürk in der Barbara Klinik so gut angekommen ist.